Vorbereitung auf die Herbst-Einsaat

Seminar „Bienenweide“ am 10. Juni und am 17. Juni !

Der beste Zeitpunkt für die Herbsteinsaat ist der beginnende Herbst, also Anfang September bis Anfang Oktober.
Die vorgesehene Fläche sollte sich nach der Bearbeitung wieder setzen.
Deshalb sollte, um den besten Ansaat-Erfolg zu erzielen, die Einsaat erst zwei bis drei Wochen später erfolgen.

Die Vorbereitung der Blühfläche und die Bestellung des Saatguts sollten also Ende Juli bis Mitte August durchgeführt werden.

Auch müssen wir, wie letztes Jahr,  für die Lieferung des knappen Saatgutes mit 2-4 Wochen Lieferfrist rechnen.

Das Webinar ist für Alle zugänglich und behandelt die Anlage von Blühflächen
für Bestäubungs-Insekten mit gebietsheimischen Saatgut.

Die Themen der beiden Termine umfassen:

– Gründe des Insektensterbens
– das Geschäft mit Blühmischungen und
  der Hilfsbereitschaft der Bürger
– Wiesenökologie & Standortbeurteilung
– Standortspezifische Saatgut-Auswahl
– Vorbereitung des Saatbeets
– Einsaat und
– Pflege der Blühfläche

Die Seminar-Themen haben wir aufgeteilt auf zwei Abend-Veranstaltungen:

–> das Webinar „Bienenweide I “ vermittelt das Grundwissen über Pflanzen und deren Anforderungen an das Habitat

                      Themen Bienenweide Teil I
                          – Einführung
                          – Wiesenökologie und Zeigerpflanzen
                          – Regiosaatgut
                          – Diskussion

– > das Webinar „Bienenweide II“ hat die Vorbereitung, die Einsaat und die Pflege einer Blühfläche zum Thema

                       Themen Bienenweide Teil II
                           – Saatgutauswahl
                           – Vorbereitung der Fläche
                           – Einsaat
                           – Pflege der Fläche
                           – Diskussion

Anmeldung: Zur direkten Anmeldung kommen Sie auf der Homepage des Landesverbandes:
                      https://badische-imker.de/ausbildung/bienenweide-online-webinare


Beratungs-Termine

Da die wichtigen Fragen meist erst später, zum Beispiel bei der Flächenvorbereitung etc. , entstehen,
werden wir zusätzlich Beratungs – Termine in 14 tägigem Rhythmus,
jeweils am Donnerstag-Abends um 19:00- 20:00 Uhr, anbieten.
Sie finden den Zugangslink und die jeweiligen Termine
auf der Homepage www.bluehende-Heimat.de aufgelistet.

Bleiben Sie gesund!

Manfred Kraft
_________________________________________
Nächstes Webinar „Bienenweide“:
(
jeweils am Donnerstag – Abend)

10.6.21 /19:00Uhr Webinar „Bienenweide I“
17.6.21 /19:00Uhr Webinar „Bienenweide II“

Nächste Beratungstermine „Bienenweide“Jeweils von 19:00- 20:00 Uhr
Juni :  24.06.
Juli :  01.07. / 22. 07.

Zugangs-Link:
www.edudip.com/manfredkraft-61133

Planung der nächsten Bienenweide-Seminare

Wir haben das eintägige Präsenz-Seminar umgestellt
auf ein Angebot im Internet:

Die Seminar-Themen haben wir aufgeteilt auf zwei Abend-Veranstaltungen:

–> das Webinar „Bienenweide I “ vermittelt das Grundwissen über Pflanzen und deren Anforderungen an das Habitat

                      Themen Bienenweide Teil I
                          – Einführung
                          – Wiesenökologie und Zeigerpflanzen
                          – Regiosaatgut
                          – Diskussion →
                           –>    www.EDUDIP.com/manfredkraft-61133

– > das Webinar „Bienenweide II“ hat die Vorbereitung, die Einsaat und die Pflege einer Blühfläche zum Thema

                       Themen Bienenweide Teil II
                           – Saatgutauswahl
                           – Vorbereitung der Fläche
                           – Einsaat
                           – Pflege der Fläche
                           – Diskussion →
                             —> www.EDUDIP.com/manfredkraft-61133

Anmeldung zum nächsten Webinar „Bienenweide“ :
https://badische-imker.de/ausbildung/bienenweide-online-webinare

Da die wichtigen Fragen meist erst später, zum Beispiel bei der Flächenvorbereitung etc. , entstehen, werden wir zusätzlich
Beratungs – Termine in 14 tägigem Rhythmus,
jeweils am Donnerstag-Abends um 19:00- 20:00 Uhr, anbieten.
Sie finden den Zugangslink und die jeweiligen Termine auf der
Homepage www.bluehende-Heimat.de aufgelistet.

Bleiben Sie gesund!

Manfred Kraft
_____________________________________________________________________________
Nächstes Webinar „Bienenweide“:
(jeweils am Donnerstag – Abend)

15.4.21 /19:00Uhr Webinar „Bienenweide I“

22.4.21 /19:00Uhr Webinar „Bienenweide II“
____________________________________________________
im Juni  werde ich die zwei Kurse jeweils
am Donnerstag – Abend anbieten:

10.6.21 /19:00Uhr Webinar „Bienenweide I“
17.6.21 /19:00Uhr Webinar „Bienenweide II“

Nächste Beratungstermine „Bienenweide“Jeweils von 19:00- 20:00 Uhr
März:  18.03./
April:  01.04. / 15.04./2 9.04. /
Mai:    06.05./ 20.05./

Zugangs-Link
www.edudip.com/manfredkraft-61133

Termine und Anmeldung zum Webinar „Bienenweide“

Liebe Interessenten,
mit dieser Mail möchte ich Ihnen weitere Informationen zu dem geplanten Webinar mitteilen:

  1. Unsere Software-Spezialisten sind doch noch rechtzeitig mit der Änderung der Homepage fertig geworden und haben die direkte Anmeldung zum Webinar über die Homepage möglich gemacht! Deshalb bitte ich Sie, sich über den Link:
    https://badische-imker.de/ausbildung/bienenweide-online-webinare
    nochmals anzumelden; der Zugangslink wird Ihnen dann nach Eingang Ihrer Anmeldung direkt zugesandt.
     
  2. Der Webinar-Termin vom 13./20. März liegt relativ kurz vor der Einsaat der Blühflächen und würde Angesichts ggf. zu späten Einsaaten führen. .
    Wir können nun bereits am 13./20. Februar das Webinar anbieten und Ihnen damit mehr Zeit zur Vorbereitung und Einsaat Ihrer Blühflächen  geben.
    Sie können sich bei der Anmeldung über die Homepage (Link) für den Februar-Termin oder den März – Termin entscheiden.

Inhalt der Webinarreihe Bienenweide

Das ursprüngliche Seminar wurde auf zwei Teile aufgeteilt.
1.) das Webinar „Bienenweide I “ vermittelt das Grundwissen über Pflanzen und deren Anforderungen an das Habitat
2.) das Webinar „Bienenweide II“ hat die Vorbereitung, die Einsaat und die Pflege einer Blühfläche zum Thema

Ablauf:
              10:00 – 12:00 Uhr  Vorträge
              12:00 – 13:00 Uhr Mittagspause
              13:00 Uhr – ca. 14/15:00 Uhr Fragen, Diskussion,etc

Wie bisher kostet das Seminar für beide Termine Euro 20.-.
Sie finden das Anmeldeformular zu den einzelnen Terminen auf der Seite des Landesverbandes der badische Imker:
https://badische-imker.de/ausbildung/bienenweide-online-webinare

Da die wichtigen Fragen meist erst später, zum Beispiel bei der Flächenvorbereitung etc. , entstehen, werden wir zusätzlich Beratungs – Termine in 14 tägigem Rhythmus, beginnend am 18. Februar / 19:30- 20:30 Uhr anbieten.
Weitere Termine finden Sie auf der Homepage: www.bluehende-Heimat.de
Der Zugangslink zum Beratungs-Termin wird jeweils im Webinar bekannt gegeben.
Fragen zu den Beratungs-Terminen beantworte ich gerne per Mail!

Ich freue mich Sie beim Webinar zu treffen!
Ihr
Manfred Kraft

Seminar „Bienenweide“ als Webinar!

Leider können wir aufgrund der unsäglichen Corona-Pandemie immer noch keine Präsenz-Seminare durchführen!

Wir haben deshalb das Seminar-Angebot umgestellt auf ein Angebot im Internet:

Das ganztägige Seminar haben wir aufgeteilt auf zwei Teile:

-> das Webinar „Bienenweide I “ vermittelt das Grundwissen über Pflanzen und deren Anforderungen an das Habitat

– > das Webinar „Bienenweide II“ hat die Vorbereitung, die Einsaat und die Pflege einer Blühfläche zum Thema

Da die wichtigen Fragen meist erst später, zum Beispiel bei der Flächenvorbereitung etc. , entstehen, werden wir zusätzlich Beratungs – Termine in 14 tägigem Rhythmus, beginnend am 04. Februar / 19:30- 20:30 Uhr anbieten.
Sie finden den Zugangslink und die einzelnen Termine auf der rechten Seite aufgelistet.

Bleiben Sie gesund!

Manfred Kraft

Wegwarte (Cichorium intybus)

Corona-bedingte Absage des Seminars in Bad Krozingen am 24. Oktober

Das Seminar in Bad Krozingen am 24. 10. soll, wie im letzten Jahr,
wieder in den Räumen des EDEKA-Einkaufsräumen stattfinden.
Die derzeitige Corona-Situation bedeutet dabei auch
ein erhebliches geschäftliches Risiko für das Einkaufszentrum.

Steigende Corona-Fallzahlen und die Reduzierung der
zugelassenen Teilnehmer machen es erforderlich,
daß wir das Seminar leider absagen müssen.

Wir bemühen uns, einen Ausweichtermin in einem neutralen
Veranstaltungs-Raum, Gemeindehalle o. ä., zu organisieren.
Ich werde Sie rechtzeitig informieren.

Manfred Kraft